Neuste Beiträge

Berlin vs. Bielefeld

Nun studiere ich bereits ein halbes Jahr Computational Neuroscience in Berlin. Damit wird es langsam Zeit, dass ich mal ein bisschen was dazu schreibe. Den Hauptartikel werde ich allerdings in Englisch veröffentlichen, da der Studiengang in Englisch ist und somit der Bericht für ein größeres Publikum von Interesse sein könnte. (Gegebenenfalls also auch den englischen RSS-Feed abonieren.) Hier möchte ich zunächst nur ein paar direkte Vergleiche mit meinem alten Studienort Bielefeld machen.

Den ganzen Beitrag lesen

Server-Umzug überstandanden und Computergrafikprojekt veröffentlicht

Der Serverumzug ist nun überstanden. Zwar werden noch ein paar Kleinigkeiten eingerichtet werden, aber das sollte diese Webseite nicht groß beeinflussen.

Abgesehen davon möchte ich noch darauf hinweisen, dass ich das Computergrafikprojekt aus letztem Semester wie versprochen veröffentlicht habe. Es handelt sich um eine Shader-basierte Bildverarbeitung, die das Laden eigener Shader erlaubt und die Shading-Language etwas erweitert (zur „Annotated Shading Language“). Das Projekt findet sich jetzt mit einer ausführlicheren Beschreibung auf GitHub.

Den ganzen Beitrag lesen

Rise Against in Berlin

Vor einer Woche in der Arena Treptow in Berlin hatte ich seit längerem mal wieder die Gelegenheit Rise Against live zu sehen. Vorher musste man aber die beiden Support-Bands Architects und Touché Amoré durchstehen, die mir leider nicht besonders gefallen haben. Dafür war dann die Show von Rise Against umso besser. Selbst hinter dem Wellenbrecher war gute Stimmung und wurde gut gemosht. Dabei war das Publikum auch ausgesprochen textsicher.

Den ganzen Beitrag lesen

Ausgewählte Projekte

GopPy

GopPy (Gaussian Online Processes for Python) ist eine reine Python-Implementierung Gaußscher Prozesse mit der Unterstützung von effizienten Online-Updates. Ich habe dieses Modul geschrieben, da alle mir bekannten Implementierungen keine Online-Updates unterstützt haben.

Projekt-Webseite

Backgammon

Ein Backgammon-Spiel. Es kann entweder gegen einen menschlichen Spieler oder den Computer angetreten werden. Es besteht die Möglichkeit über eine Netzwerkverbindung zu spielen.

Projekt-Webseite

(Not) Just another Space Shooter

Auf den ersten Blick handelt es sich um einen normalen retro Space Shooter bei dem es soviele Punkte wie möglich zu holen gilt. Doch die geniale Maussteurung verleiht diesem Shooter mit Asteroids-ähnlicher Physik einen hohen Suchtfaktor. Verschiedene Zweitwaffen und Power-Ups verleihen dem Spiel zusätzliche Tiefe.

Projekt-Webseite